Brückenkurse an der Hochschule Offenburg

Um Studentinnen und Studenten den Einstieg ins Studium zu erleichtern, bieten wir vor dem eigentlichen Vorlesungsbeginn als Brücke zwischen Schule und Studium verschiedene Kurse an. Die Brückenkurse finden zwei Wochen vor Semesterbeginn statt und werden von erfahrenen Dozenten geleitet. Die Gruppeneinteilung erfolgt nach Studiengängen, die Gruppengrößen erlauben ein Eingehen auf individuelle Fragen.

Die Brückenkurse für das WS2018/19 finden vom 17.9-27.9., jeweils Mo-Do von 9:00-12:15 Uhr  und von 13:00-16:15 Uhr statt. Sie beginnen mit einer Einführungsveranstaltung am Mo, 17.9. um 8:30 Uhr im Raum D001 (Campus Offenburg).

Mathematikkurse:

halbtags an allen 8 Tagen. Vorgesehen für alle Studiengänge (außer "Medien. Gestaltung und Produktion").

Physikkurse:

halbtags an allen 8 Tagen. Vorgesehen für alle Studiengänge mit einem Physikanteil (dazu zählen alle Ingenieurstudiengänge sowie "Medien- und Informationswesen"," Medientechnik Wirtschaft plus").

Informatik / Programmieren in Java:

nachmittags an den 4 letzten Tagen. Vorgesehen für "Angewandte Informatik", "Wirtschaftsinformatik / -plus". Dringend empfohlen für alle, die nur wenig oder keine Programmiererfahrung haben.

Die Details der Kurseinteilung können erst unmittelbar vor Beginn festgelegt werden. Sie werden am ersten Tag  in der Einführungsveranstaltung (s.o.)  bekannt gegeben.

Zur Anmeldung (siehe unten)  benötigen Sie  die 5-stellige Bewerbernummer, die Ihnen mit der Studienzulassung gesendet wird.

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

vorläufige Kurseinteilung und Stundenplan (Stand 14.9.18)

Datenschutz

Die Hochschule Offenburg verarbeitet bei der Wahrnehmung der ihr gesetzlich übertragenen Aufgaben personenbezogene Daten. Zu diesen Aufgaben gehören insbesondere die Durchführung von Lehrveranstaltungen und Weiterbildungsmaßnahmen, die Durchführung von Prüfungen und die Forschung sowie die Evaluation der Durchführung der oben genannten Aufgaben.

Die im obigen Formular erhobenen Daten dienen allein dem Zweck der Durchführung der Brückenkurse (Lehrveranstaltungen im Sinne von Abs. 1). Sie werden ausschließlich für diesen Zweck verarbeitet, eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sobald dieser Zweck entfällt, werden die Daten innerhalb eines Monats gelöscht.

Rechtsgrundlage: DSVGO Art. 6 Abs. 1 lit b), DSVGO Art. 6 Abs. 1 lit e) und LHG Baden-Württemberg § 12 Abs. 1

Weitere Informationen zum Umgang der Hochschule Offenburg mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.