E-Learning

Die E-Learning-Angebote auf unserer Lernplattform Moodle stellen aus unserer Sicht ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Präsenzunterricht und dem eigenständigen Selbststudium dar.

Das Lernen geht also in Moodle weiter. In vielen Kursen sind mittlerweile reichhaltige und vielfältige multimediale Lernumgebungen entstanden, in denen Sie die Inhalte weiter vertiefen können, sei es eigenständig oder in Gruppen. Neben der Entwicklung Ihrer fachlichen Kompetenzen haben wir auch die Verfeinerung Ihrer sozialen und personalen Kompetenzen im Blick.

Schauen Sie doch mal in diese Moodlekurse rein:

Brückenkurs Mathematik

E-Tutorials Mathematik

Brückenkurs Physik

Wenn Sie lernen möchten mit 10 Fingern schnell tippen zu können.

Brückenkurs Chemie

Campus-Rallye


Die Auswahl umfasst natürlich nur solche Kurse, die für alle zugänglich sind. Viele Professorinnen und Professoren reichern Ihre Moodlekurse mit Skripten an. Aber auch die Einbindung von multimedialen Inhalten wie Podcasts oder Vorlesungsaufzeichnungen nimmt zu. Viele experimentieren momentan mit alternativen Unterrichtskonzepten, wie beispielsweise Flipped Classroom. Dabei findet die Inhaltsvermittlung durch Podcasts vor der eigentlichen Lehrveranstaltung statt. Wenn Sie dann vorbereitet in die Vorlesung kommen können Sie mit der Unterstützung durch die Professorin oder den Professor auf einem höheren Niveau diskutieren oder (Gruppen-)Aufgaben bewältigen.


Ein schönes Beispiel sind die Statistik-Podcasts von Prof. Dr. Mathias Bärtl. Auch wenn Sie sich bis jetzt noch nie für Statistik interessiert haben, empfehlen wir Ihnen: Einfach mal einen Klick riskieren.